Steuerwerkzeuge zur Unterstützung von The News Spy Krypto-Besitzern

Während die Steuergesetze für Kryptowährungen je nach Gerichtsbarkeit variieren, gibt es viele nützliche Tools, die Ihnen helfen, Kryptosteuern zu berechnen, Ihre Steuerverbindlichkeiten zu senken und Ihre Anmeldung zu vereinfachen – egal wo Sie sich befinden. Viele von ihnen arbeiten weltweit, unterstützen Steuerformen mehrerer Länder und können Daten direkt von allen wichtigen Krypto-Börsen importieren.

Krypto-Steuer-Tools und The News Spy

Steuergesetze und Anmeldepflichten können von Land zu Land, von Staat zu Staat und sogar von Stadt zu Stadt variieren, aber es gibt hier viele Tools, die weltweit funktionieren, um Ihnen zu helfen. Bei der Vorbereitung auf die Einreichung Ihrer Steuern, müssten Sie zunächst gute Aufzeichnungen über alle Ihre The News Spy Kryptoverhandlungen haben, um festzustellen, welche Arten von Steuern Sie schulden und wie viel. Die folgenden Steuerwerkzeuge können Ihnen helfen, Aufzeichnungen über Ihre Kryptotransaktionen zu führen, Ihre The News Spy Steuerverbindlichkeiten zu berechnen, geschuldete Steuern zu minimieren und Ihre Einreichung vorzubereiten. Sie sind besonders nützlich für diejenigen, die häufig viele Kryptowährungen an mehreren Börsen handeln.

Beartax ist ein Kryptowährungssteuerdienst mit Auditunterstützung

Sie können Trades an über 40 Börsen konsolidieren und Kapitalgewinne berechnen. Die Plattform ist auf Einzelpersonen, CPAs und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auf Unternehmensebene zugeschnitten.

Bittax ist eine Steuererklärungsplattform, die bis zu 3 Berechnungsmethoden zur Optimierung Ihrer Steuerergebnisse bietet. Sie können Ihre Wallet-Adressen importieren und Daten austauschen, um Ihre Steuern zu berechnen.

Blox bietet Tools für die Buchhaltung, Verfolgung und Verwaltung in Kryptowährungen, die sich an Kunden wie Kryptounternehmen, Vermögensverwalter, Mining-Betriebe, Kryptofonds und VCs richten. Darüber hinaus bietet sie spezifische Werkzeuge für den Bergbau.

Cointracker ist ein Kryptowährungs-Wallet Tracker und Steuerrechner, der vollständige Steuerberichte für vier Länder und Kapitalertragsberichte für alle Länder bereitstellt.

Cointracking analysiert Ihre Trades und erstellt Echtzeitberichte über Gewinne und Verluste, realisierte und nicht realisierte Gewinne und andere für die Steuerplanung. Daten können direkt aus acht Wallets, über 50 Krypto-Börsen sowie 15 geschlossenen Plattformen wie Mt. Gox importiert werden.

Unterstützung von Krypto-Besitzern

Steuerwerkzeuge zur Unterstützung von Krypto-Besitzern

Cryptotax kann Daten von über 20 Börsen importieren. Es bietet länderspezifische Steuerberichte, die in über 30 lokalen Währungen erstellt werden können.

Cryptotrader unterstützt 26 Kryptowährungsbörsen. Es besteht eine Partnerschaft mit Turbotax, einer führenden US-amerikanischen Plattform zur Vorbereitung von Steuern, so dass Ihre Daten direkt in die Turbotax-Software zur elektronischen Anmeldung importiert werden können.

Koinly hilft Ihnen bei der Berechnung von Kryptowährungssteuern und der Minimierung steuerpflichtiger Gewinne in über 100 Ländern. Daten können direkt von 33 Börsen, fünf Wallets und sechs Blockchains importiert werden.

Tokentax akzeptiert Daten von allen wichtigen Kryptowährungsbörsen und hilft Ihnen, Ihre Kryptosteuern zu berechnen und Ihre vollständige Rendite einzureichen.

Zenledger arbeitet auch mit allen wichtigen Börsen, Kryptowährungen und Fiat-Währungen zusammen. Es ist ein offizieller Turbotax-Partner, so dass Ihre Daten automatisch in die gängige Steuererstellungssoftware importiert werden können.

Einige der oben genannten Tools werden auch in unseren Artikeln über Portfoliotracking-Tools und Steuerberechnungstools behandelt.

Steuerpflichtige Umsätze und Einreichungen

Sobald Sie alle Ihre Kryptoaufzeichnungen zur Hand haben, können Sie sie entweder zu einem Steuerberater bringen, der Ihnen helfen kann, Ihre Steuern einzureichen, oder eine Steuerplanungssoftware verwenden, um sie selbst zu erstellen. Für US-Anmelder gibt es viele Softwareprodukte, einschließlich der oben genannten Turbotax, die Ihnen helfen, Ihre Steuern einzureichen und entsprechende Abzüge und Kredite geltend zu machen. Digital Asset Exchange Plattform Coinbase kurz beschrieben:

Alle Krypto-Verkäufe, Umwandlungen, Zahlungen, Spenden und Einnahmen sind von den US-Steuerzahlern zu melden.

Nicht alle Kryptotransaktionen sind jedoch steuerpflichtig. Einige Beispiele für nicht steuerpflichtige Ereignisse sind die Spende von Kryptowährungen an eine qualifizierte, steuerbefreite Wohltätigkeitsorganisation, der Kauf von Kryptowährungen mit Bargeld und deren Aufbewahrung sowie die Übertragung von Kryptowährungen zwischen Wallets.

Eine Steuererstellungssoftware übernimmt in der Regel die Bewertung, welche Transaktionen steuerpflichtig sind. Normalerweise stellt es Fragen zu Ihren Kryptoeinnahmen und Transaktionen und gibt Ihre Antworten in die entsprechenden Steuerformulare ein. Diese Fragen können jedoch vage sein und einige Software bietet möglicherweise nicht genügend Erklärungen, um sie genau zu beantworten, was zu Fehlern in Steuerformularen führen kann. Darüber hinaus, selbst wenn Ihre Steuererklärung akzeptiert wurde, könnten die Steuerbehörden Sie bitten, geänderte Erklärungen einzureichen oder Steuern Jahre später zurückzuzahlen, ebenso wie der U.S. Internal Revenue Service (IRS) in seinen jüngsten Schreiben an Kryptoinhaber.